Über GlucoTabs Tipps FAQ

GlucoTabs-überGlucoTabs: Traubenzucker mal anders

Keine andere Zuckerart liefert dem Körper so schnell und effektiv Energie wie reine Glukose (Traubenzucker, auch Dextrose genannt). Als Einfachzucker geht Glukose sofort ins Blut. Schneller als Fruktose oder Saccharose, schneller als ein Glas Saft oder Gummibärchen. Davon profitieren vor allem Menschen mit Diabetes und Sportler mit kurzfristig hohem Energiebedarf.

Traubenzucker aus der Dose

GlucoTabs bestehen zu 100 % aus reiner Glukose (Traubenzucker) in Form von Kautabletten, wahlweise mit Orange- oder Himbeergeschmack. Eine Tablette enthält ca. 4 g Kohlenhydrate, das entspricht etwa 0,33 BE bzw. 0,4 KE. Praktisch verpackt im Röhrchen zu 10 Stück, sind sie unterwegs immer dabei. In der Hosentasche, in der Handtasche oder in der Sporttasche: GlucoTabs sind im Röhrchen gut geschützt vor Feuchtigkeit, leicht zu öffnen und zu dosieren. Kein Zerbröseln, wie bei Traubenzucker in der Folie. Keine klebrigen Finger, wie bei Flüssigzucker. Ist das Röhrchen leer, wird es aus der praktischen Vorratsdose einfach nachgefüllt. Das Röhrchen ist leicht zu öffnen, auch bei motorischer Beeinträchtigung, z.B. durch eine Neuropathie.

Wirkt schnell bei Unterzuckerungen

Bei Menschen mit Diabetes, die mit Insulin oder Tabletten (Sulfonylharnstoffen) behandelt werden, kann der Blutzucker rasch fallen. Vor allem bei körperlicher Bewegung kann es zu einer Unterzuckerung mit gefährlich niedrigen Blutzuckerwerten kommen. Symptome können Zittern, kalter Schweiß, Herzklopfen, Unruhe und ein unbestimmtes Schwächegefühl sein. GlucoTabs helfen in diesem Fall schnell aus dem Blutzuckertief heraus. Wichtig ist es, die Traubenzucker-Tabletten vor dem Herunterschlucken vollständig zu zerkauen. Denn schon beim Kauen wird Glukose über die Mundschleimhaut aufgenommen. So können GlucoTabs noch schneller gegen die Unterzuckerung wirken.

GlucoTabs sind in Apotheken und im Diabetes-Versandhandel erhältlich.